Spielbericht D2 (Quali-Runde D3)

12. September 2016
JFV D3 : Viktoria Klein-Zimmern 2 – 11:2 (7:1).

Klaren Erfolg nach hervorragender ersten Halbzeit.

Auch im zweiten Qualifikationsspiel der Gruppe 5 zeigten die Spieler des JFV D3 eine bärenstarke Leistung. Der Ball lief sehr gut durch die eigenen Reihen und mit viel Zug zum Tor. So konnte bereits zur Halbzeit ein 7:1 herausgespielt werden. Janek (2), Alexander, Leon, Silas und Karl sowie eine Eigentor schraubten das Ergebnis in die Höhe. Im zweiten Durchgang riss ein wenig der Faden und es wurde auf zu engem Raum gespielt. Karl mit zwei weiteren Treffern, Finn und Silas markierten die Tore in der 2.Halbzeit. Weitere gute Tormöglichkeiten wurden liegengelassen, da vor dem Tor oft der besserstehende Mitspieler übersehen wurde.

Ein großes Lob an die gesamte Mannschaft kommt von den Trainern Mario Kubik und Christian Pöppe. Unter den begeisterten Zuschauern waren nicht nur die Eltern der Spieler, auch viele Neugierige kamen voll auf Ihre Kosten.

Es spielten:
Leonard Münch (Tor), Luke Grundke, Finn Pöppe, Jacob Mann, Philipp Milosev, Linus Roßkopf, David Stummer, Lino Ortega May, Janek Dries, Alexander Schmidt (C), Leon Kubik, Silas Füllhardt und Karl Riehm.

Zurück