Spielbericht E6

12. September 2016
SV Groß-Bieberau III : JFV E6 – 13:0.

Chancenlos war die E6-Jugend der Spielvereinigung Groß-Umstadt beim Auswärtsspiel gegen den SV Groß-Bieberau II. Die jungen Kicker unterlagen mit 0:13. Wie schon im ersten Spiel zeigte sich deutlich, dass die Groß-Umstädter Mannschaft neu zusammengesetzt ist und mit dem größerem Spielfeld, den größeren Toren und der längeren Spielzeit noch klarkommen muss.

Schon zur Halbzeit stand es auf dem schmucken Kunstrasenplatz 8:0 für Groß-Bieberau. Einzig Linus und Louis war es bis dahin jeweils einmal gelungen, die Groß-Bieberauer Abwehr in Verlegenheit zu bringen und den Torwart zu beschäftigen. Nach der Pause spielte Groß-Umstadt etwas sicherer und ließ nur noch fünf Gegentore zu. Chancen auf den verdienten Ehrentreffer hatten im zweiten Durchgang Nico und Louis.

„Immer weitermachen, Jungs“, schärfte Trainer Mahmut seinen Schützlingen nach dem Spiel ein. Mannschaften wie Groß-Bieberau oder am vergangenen Wochenende Spachbrücken sind derzeit einfach zu weit weg von der E6.

Es spielten: Lasse H. (Tor), Eleano W. (Tor), Diego M., Linus B., Luke I., Nick F., Nico S., Petar S., Louis K. und Nico L.

Zurück