Spielbericht D2 (Quali-Runde D3)

4. Oktober 2016
Germania Ober-Roden 2 : JFV D3 : 1:5 (0:3)

Vierter Sieg in der Qualifikation
Im letzten Qualifikationsspiel mussten unsere D3- Junioren beim erwartet starken Gegner Germania Ober-Roden 2 antreten, die bis zum Spiel ebenfalls noch ohne Punktverlust waren. In einem sehr guten Spiel beider Teams war die Kompromisslosigkeit vor dem Tor entscheidend. Janek Dries, Silas Füllhardt und Philipp Milosev konnten mit ihren Treffern trotz über weite Strecken ausgeglichenen Spieles eine deutliche Halbzeitführung herausspielen. Silas war es wiederum, der nach der Pause das 0:4 markierte. Nach dem Anschlusstreffer konnte sich Janek zum zweiten Mal auszeichnen, indem er sich kurz vor Schluss hervorragend durchgesetzt hatte und den Endstand markierte.

Der Sieg war das Ergebnis einer geschlossenen Mannschaftsleistung und gutem Zweikampfverhaltens. Damit konnte sich unsere Mannschaft der D3 ungeschlagen mit vier Siegen in vier Spielen und einem Torverhältnis von 44:3 den 1. Platz in der Qualifikationsgruppe 5 sichern.

Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten:
Leonard Münch (Tor), Finn Pöppe, Jacob Mann, Philipp Milosev, Linus Roßkopf, David Stummer, Janek Dries, Alexander Schmidt (C), Leon Kubik, Silas Füllhardt, Deniz Oezyasar und Karl Riehm.

Zurück