JFV D2 : TS Ober-Roden 2 – 3:1 (0:0)

8. November 2016
Verdienter Erfolg gegen starken Gegner

Beim ersten Meisterschaftsspiel in der 1. Kreisklasse KK1 trafen unsere D-Junioren des JFV Groß-Umstadt gleich auf die gewohnt starken Gäste von der Turnerschaft. Voller Konzentration konnten sich unsere Jungs in den ersten 20 Minuten ein Übergewicht verschaffen, ohne dabei ihre Tormöglichkeiten zu nutzen. Die TS kam nun besser ins Spiel und scheiterten lediglich am starken Torwart Karl Riehm. In der Halbzeitpause wurde sich nochmal auf einen Sieg eingeschworen. In der 36. Minute fiel dann durch Leon Kubik das ersehnte, völlig verdiente Führungstor. Kurze Zeit später erhöhte Finn Pöppe mit einem abgefälschten Schuss auf 2:0. Die Gäste blieben weiterhin gefährlich und verkürzten in der 57. Minute. Aber kurz vor dem Schlusspfiff sicherte Linus Rosskopf mit einem satten Schuss in den Winkel den Sieg unserer Mannschaft.

Ein großes Lob geht an die gesamte Mannschaft, die geschlossen als Team auftraten.

Es siegten:
Karl Riehm (Tor), Luke Grundke, Finn Pöppe (C), Philipp Milosev, Linus Roßkopf, David Stummer, Lino Ortega May, Janek Dries, Alexander Schmidt, Leon Kubik, Silas Füllhardt und Deniz Oezyasar.

Zurück