JFV E4 : SV Groß-Bieberau E3 – 7:2 (3:1).

12. November 2016

Am vergangenen Samstag spielte unsere E4 ihr erstes Gruppenspiel gegen die E3 aus Groß-Bieberau. Es sollte ein sehr ansehnliches Spiel werden, in dem unser Team von Minute zu Minute mehr Selbstvertrauen tankte und am Ende den Platz als verdienter Sieger verließ.

Zu Beginn war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Unsere E4 konnte in Führung gehen, doch postwendend glich der Gast wieder aus. Aber die JFV ließ nicht locker und erkämpfte sich eine 3:1 Pausenführung. Nach dem Wechsel sah es erst so aus, als sollte der Vorsprung ohne Probleme verteidigt werden können, doch der Gast nutzte eine seiner wenigen Chancen und machte das Spiel noch einmal spannend.

Aber das Heimteam ließ sich nicht beirren und spielte weiter munter nach vorne. Es sollten noch 4 weitere sehenswerte Treffer hinzukommen, so stand am Ende ein deutlicher 7:2 Heimsieg. Der glücklichste Spieler auf dem Platz war sicher unser Dario, der 5 mal einnetzen konnte. Gute Besserung wünschen wir unserem Josha, der früh wegen Knieproblemen nicht weiter spielen konnte.

Es spielten:
Felix, Laurin (1), Eloy (1), Konrad, Timo, Dario (5), Max, Ali Kerim, Josha

Andreas Schütz

Zurück