KSV Urberach – JFV D2 – 0:6 (0:3)

20. November 2016

Hochverdienter Auswärtserfolg beim KSV Urberach

Am dritten Spieltag in der 1. Kreisklasse KK1 feierten unsere D-Junioren des JFV Groß-Umstadt 2 den dritten Sieg. Es ging munter los und nach fünf Minuten stand es bereits durch die Tore von Leon Kubik und Janek Dries 0:2. Im weiteren Verlauf sahen die Zuschauer ein Spiel auf ein Tor. Viele Chancen wurden herausgespielt, wo am Ende ein wenig Glück gefehlt hat. So bei Schuss von Elias Herrmann, den nur den Innenposten traf. Vor der Pause konnte dann Philipp Milosev auf 0:3 erhöhen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten Cristiano Marques und Leon Kubik die Führung weiter ausbauen. Letztendlich konnte Alexander Schmidt den Endstand von 0:6 erzielen. Weitere Tore lagen in der Luft, wollten aber nicht mehr fallen.

Ein großes Lob geht an die gesamte Mannschaft, die zu jeder Zeit Herr der Lage war.

Es siegten: Leonard Münch (Tor), Luke Grundke, Cristiano Marques, Philipp Milosev (C), Linus Roßkopf, David Stummer, Lino Ortega May, Janek Dries, Alexander Schmidt, Leon Kubik, Elias Herrmann und Deniz Oezyasar.

Zurück