28.04.2017 – SV Münster 3 : JFV E4 – 2:5 (1:2)

2. Mai 2017

Bereits am Freitag Abend fuhr unsere E4 zum Spitzenspiel nach Münster. Es sollte, wie schon im Hinspiel, das erwartet schwere Auswärtsspiel werden. Wie schon in der Vorwoche wurde auf einem Kunstrasen gespielt, daran war das Team ja inzwischen gewöhnt. Dennoch fand man schwer ins Spiel und der Gastgeber nutzte eine seiner ersten Möglichkeiten zur 1:0 Führung. Das Team der JFV kam seinerseits auch zu Möglichkeiten, die größte wurde durch einen verschossenen Handelfmeter vergeben. Kurz darauf war es dann doch passiert, wir konnten ausgleichen. Und kurz vor dem Pausenpfiff gelang der Mannschaft sogar der Führungstreffer. Auch nach dem Wechsel war es ein eher ausgeglichenes Spiel. An diesem Abend nutzte die E4 eben seine Chancen besser als der Gegner. Auch wenn wir sogar noch einen Handelfmeter vergaben kam Münster lediglich mit dem 2:3 noch zum Anschlusstreffer. Natürlich sei auch zu erwähnen, dass unser Team mehrfach Glück hatte, Münster traf nämlich 3 mal das Aluminium…Aber Glück erarbeitet man sich ja bekanntlich, und unsere Truppe hat auch in diesem Spiel wieder vorbildlich für den Sieg gearbeitet. Nach dem Schlusspfiff stand ein vom Ergebnis her deutlicher Auswärtssieg, doch das Spiel war enger als es das nackte Ergebnis aussagt.

Die E4 spielte erstmals in ihren neuen Trikots. Hierfür ein großer Dank an die Firma Merck.

Die Tore: Josha (3), Timo und Ali Kerim

Es spielten: Timo, Josha, Felix, Laurin, Ali Kerim, Dario, Max, Levin, Eloy

Zurück