GSV Gundernhausen : JFV D2 – 0:8 (0:7)

9. Mai 2017

Heute waren unsere D2 – Kicker des JFV Groß-Umstadt zu Gast bei der GSV Gundernhausen. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Zuschauer, unter anderem der 1. Vorsitzender der SpVgg Groß-Umstadt  Christian Läutzins, guten Fussball des JFV bestaunen. Vor allem in der ersten Halbzeit fielen die Tore in regelmäßigen Abstand. Sehenswerter Kombinationen aus der eigenen Defensive über wenige Stationen zum Torerfolg. Philipp Milosev und jeweils zweimal trafen Finn Pöppe, Janek Dries und Linus Roßkopf zur 7:0 Pausenführung. Im zweiten Durchgang gab es dann mehr Gegenwehr von den Gastgebern. Durch das Sinken der Konzentration und auch der Kondition blieben viele Chancen ungenutzt. Finn Pöppe erzielte in der Schlussphase noch den achten Treffer zu Gunsten des JFV. Es war eine sehr gute Mannschaftsleistung am heutigen Tag. Die Trainer erkennen jedoch , das noch viel Arbeit bei der Weiterentwicklung der Mannschaft ansteht, um über die gesamte Spielzeit die Konzentration und Kondition hochzuhalten.

Glückwunsch an die Mannschaft!

Es siegten: Karl Riehm (TW), Luke Grundke, Finn Pöppe, Philipp Milosev, Linus Roßkopf, David Stummer, Lino Ortega May, Janek Dries, Alexander Schmidt und Deniz Özyasar

Zurück