JFV E4 – JSG Otzberg E2 4:2 (1:1)

25. Mai 2017

Aufgrund einer Schulveranstaltung wurde das Samstagspiel (20.05.17) unserer E4 auf 17:30 Uhr am Abend verlegt. Für die anwesenden Zuschauer sollte es ein tolles, spannendes Spiel werden. Die JSG Otzberg bot unserem Team aber mal so richtig Paroli, der Gast ging sogar 2 mal in Führung und zwischenzeitlich musste man sich gedanklich schon mal mit den ersten Punktverlusten unserer Jungs in dieser Gruppe auseinandersetzen. Otzberg stand sehr gut in der Abwehr und setzte dann immer wieder geschickt schnelle, gefährliche Konter. Aber es wäre nicht unsere E4, wenn am Ende zwar ein glücklicher, aber definitiv nicht unverdienter 4:2 Heimsieg gestanden hätte. Diese Mannschaft verliert in dieser Runde zu keiner Zeit den Glauben daran, das Spiel noch drehen und gewinnen zu können. Und dieses Selbstvertrauen war letztendlich auch an diesem Wochenende ausschlaggebend für den Sieg. Trotzdem ein dickes Kompliment an unseren Gast, sie haben wirklich sehr stark und clever gegen uns gespielt und waren sehr nahe dran, uns die erste Niederlage oder wenigstens den ersten Punktverlust beizubringen. Nun stehen noch 2 Spiele aus, zum einen noch das Rückspiel in Otzberg, da darf man sich auf ein interessantes Treffen freuen. Zum anderen haben wir noch Hergershausen zu Gast. 10 Spiele, 10 Siege…..einfach nur überragend !!!

Tore: Ali Kerim (2), Levin und Josha

Es spielten: Jordan, Josha, Timo, Dario, Ali Kerim, Max, Levin, Eloy

Zurück