JFV E2 – Vikt. Klein-Zimmern 7:1 (2:1)

21. September 2017

Am 2. Spieltag der Quali-Runde hatte die E2 Klein-Zimmern zu Gast. Aus der Vergangenheit wusste man, dass das sicher keine leichte Aufgabe werden würde, Klein-Zimmern hat eine sehr gute Jugendarbeit und stellt regelmässig sehr gute Mannschaften zusammen. Umso überraschender war unser Führungstreffer bereits in der 2.Minute. Möglicherweise war dieser frühe Treffer entscheidend für den weiteren Spielverlauf. Unser Team fand schnell den Rhythmus, der Gast hingegen wirkte sichtlich verunsichert. Relativ schnell konnte verdient der 2.Treffer nachgelegt werden, ab diesem Zeitpunkt wurde in der gegnerischen Mannschaft schon extrem untereinander diskutiert. Der Gast kam zwar vor der Pause noch zum Anschlusstreffer, das war an diesem Samstag aber auch das einzig negative aus unserer Sicht. Auch in Durchgang 2 war die JFV sofort das spielbestimmende Team und spielte von Beginn an sehr dominant, dieses Mal auch aus einer sicheren Abwehr heraus, man liess den Gegner kaum zum Abschluss kommen und nach vorne spielte man sehr ordentlich und erspielte sich noch einiges an Tormöglichkeiten. Dementsprechend schlug es auch noch 5 Mal im Gehäuse von Klein-Zimmern ein und am Ende stand ein überraschend hoher Sieg gegen ein Team, dass definitiv mehr zu leisten im Stande ist. Ganz sicher hatte der Frühstart unserer Mannschaft hier einen entscheidenden Anteil.

Die Tore: Eliah (2), Josha (2), Dario, Felix, Eloy

Zurück