JFV E III : Kickers Hergershausen II – 6:2 (4:1)

29. November 2017

E3 gewinnt letztes Heimspiel vor der Winterpause verdient mit 6:2 gegen Kickers Hergershausen II

Am frühen Samstagvormittag trafen wir in unserem letzten Heimspiel vor der Winterpause, leicht ersatzgeschwächt mit nur einem Auswechselspieler, auf den Gast aus Hergershausen. Nach dem letzten Auswärtssieg hatten wir uns aber trotzdem viel vorgenommen und wollten auch in diesem Spiel einen Dreier einfahren. Nach anfänglich guten Chancen, welche leider ungenutzt blieben, kamen die Gäste wie aus dem Nichts durch einen Konter zum 0:1. Dieser Rückstand warf uns aber nicht aus der Bahn und wir spielten weiter druckvoll nach vorne und nutzten auch den feuchten Boden für den ein oder anderen Weitschuss auf das Gehäuse der Gäste. Aus so einer Situation heraus konnte Konrad einen Weitschuss von Lucas zum Ausgleich abstauben. Von nun an hatten wir das Spiel im Griff. Max schoss uns kurz darauf mit 2:1 in Führung und Lucas erhöhte wenig später auf 3:1 indem er eine Grundlinienflanke von Nico ins Tor einschob. Wiederum Max erhöhte auf den 4:1 Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel ließen wir es zunächst etwas langsamer angehen, was sicherlich auch der dünnen Personaldecke an dem Tag geschuldet war, und so kam der Gast mit dem 4:2 noch einmal kurz auf. Bevor jedoch das Spiel zu kippen drohte, stellte wiederum Lucas mit seinem dritten Tor an dem Tag den alten Abstand wieder her. Eduardo setzte kurz vor Spielende mit dem 6:2 den Schlusspunkt. Fazit: Mit nun zwei gewonnen und zwei verlorenen Spielen stehen wir in der Mitte der Tabelle und haben am kommenden Wochenende einen durchaus machbaren Gegner im letzten Spiel vor Weihnachten, bei dem aber nur mit den Leistungen der letzten Wochen und bei vollster Konzentration was zu holen sein wird.
Tore:Lucas (3); Max (2); Eduardo

Es spielten: Konrad B., Diego M., Levin J., Lukas F.,Nico S., Max P., Julius V., Eduardo M.,

Zurück