Tag des Mädchenfußballs

17. April 2018

Mehr Mädchen auf den Rasen
So lautete das Motto des 1. Mädchenfußball Tages des JFV 2016 Groß-Umstadt und der SOCCERGIRLS. In Kooperation mit dem Deutschen Fußballbund und dem Hessischen Fußballverband war es Ziel die Mädchen in die magische Welt des Fußballs zu entführen. Fußball nur unter Mädchen und ohne Druck und Leistungsgedanken. Natürlich auch gepaart mit der Hoffnung das eigene Team weiter auf- und auszubauen. Benötigen doch die SOCCERGIRLS einen Unterbau und weitere Spieler um das aktuelle Team weiter auszubauen. Sofern das Projekt Mädchenfußball in und um Groß-Umstadt weiter eine Zukunft haben soll.
Die Soccergirls und ihre Trainer Team hatten sich im Vorfeld einige Gedanken gemacht, was sie den Schnuppergirls anbieten können. So entstand ein durchaus interessanter Stationen Parkour, bei dem nicht nur Ballgefühl, sondern auch Geschick gefragt war. Zum Austoben stand ein Minispielfeld zur Verfügung, bei dem es richtig zur Sache ging. Angeleitet und begleitet von den SOCCERGIRLS persönlich, getreu dem Motto „Von Mädchen für Mädchen“. Dazwischen gab es Infos vom Trainer-Team und auch eine Mini-Theorieeinheit an der „Taktiktafel“. Klasse, was hier schon an fußballerischem Grundwissen vorhanden war.
Bei strahlendem Sonnenschein, der Wettergott scheint Mädchenfußballfan zu sein, hatten die Mädchen die Möglichkeit richtige Spiel anzuschauen. So gab es ein Freundschaftsspiel der SOCCERGIRLS gegen den TSV Höchst und ein offizielles Ligaspiel der Soccergirls gegen die D4 des JFV Groß-Umstadt. Leider gingen beide Partien mit 1:4 bzw. 0:4 verloren, was der großartigen Stimmung keinen Abbruch tat.
Jedes Schnuppermädchen erhielt eine Parkour-Karte, einen Imbissgutschein und ein kleines Präsent als Dankeschön für ihr Kommen. Mit der Parkour-Karte konnte man dann auch an der Verlosung eines Trikots der Juniorinnen Nationalmannschaft teilnehmen, zur Verfügung gestellt vom Hessischen Fußballverband
Wir, die SOCCERGIRLS, würden uns freuen die ein oder andere in einem unserer Trainings begrüßen zu dürfen.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Eltern, dem Vorstand des TV Semd, der de Nutzung des Sportgeländes ermöglicht, dem Vorstand des JFV der all unsere Aktionen unterstützt, der Volksbank Odenwald, der AOK Hessen & Team und dem Hessischen Fußballverband die diese Veranstaltung tatkräftig unterstützt haben.

Zurück