FV Eppertshausen – JFV D3 1:2 (0:1)

20. August 2018

Am vergangenen Samstag trat unsere neuformierte D3 zum 1.Qualifikationsspiel in Eppertshausen an. Längere Spielzeit, größeres Feld, neue Regeln….man durfte gespannt sein, wie die Jungs das umsetzen würden. Am Ende stand ein etwas glücklicher, aber keinesfalls unverdienter 2:1 Auswärtssieg, und man durfte auf jeden Fall behaupten, dass unser Team das toll gemacht hat. Eine großartige kämpferische Leistung und auch spielerisch war es gut anzusehen. Das Spiel war über die gesamte Spielzeit sehr ausgeglichen, auch der Gastgeber hatte seine Möglichkeiten. Zum großen Helden dieses Spiels wurde unser Keeper Juli, der es tatsächlich schaffte, 2 Neunmeter zu halten und damit seiner Mannschaft den Weg zum Sieg ebnete. Außer den beiden Strafstößen vereitelte er noch weitere gute Chancen des FVE. Eine großartige Leistung. Dem Führungstreffer von Eloy folgte in Durchgang 2 der Ausgleich von Eppertshausen. Kurz vor dem Ende des Spiels verwandelte Felix einen direkten Freistoß aus der eigenen Hälfte. Er schlug den Ball in Richtung gegnerisches Gehäuse, der Ball flog an Freund und Feind vorbei und fand den Weg ins Netz. Ein vielumjubelter Auswärtssieg, so kann es gerne weiter gehen.

Tore: Eloy und Felix

Zurück