D1-Junioren- Auftaktsieg und Einzug ins Halbfinale des Kreispokals.

24. Oktober 2018

Zum Auftakt der Kreisliga-Saison 2018/ 2019 erspielten sich unsere Kicker der D1, am vergangenen Sonntag, durch ein 1:0 Heimsieg gegen eine starke Harreshäuser Mannschaft die ersten 3 Punkte.
Grund zur Freude gab es bereits einige Tage vorher, als im Viertelfinale des Kreispokals der FV Eppertshausen mit 4:1 besiegt werden konnte.
Nach der souveränen Meisterschaft der letzten Saison, als D3, in der Kreisklasse 2, verläuft die individuelle und mannschaftliche Entwicklung weiterhin sehr positiv.
Die obligatorische Qualifikationsrunde wurde mit 4 Siegen aus 4 Spielen und 36:4 Toren abgeschlossen und sicherte die Teilnahme zur Kreisliga.
JFV D1 vs Hassia Dieburg 5:2
JSG Kleestadt/Langstadt vs. JFV D1 0:11
JFV D1 vs. Vikt. Klein-Zimmern 11:1
JFV D1 vs. Germania Ober-Roden 9:1

Nach einem Freilos in der ersten Runde des Kreispokals,empfing uns im Achtelfinale die Turnerschaft aus Ober-Roden, welche mit 4:0 geschlagen werden konnte.
Die Herbstferien wurden genutzt, um 3 Testspiele gegen Mannschaften aus den Kreisen Offenbach und Darmstadt zu bestreiten. Gegen den JFV Hainburg-Seligenstadt, immerhin Tabellenführer der Kreisliga Offenbach, musste man sich jeweils, (über 3×30 Minuten) knapp geschlagen geben (4:3 und 4:5)
Das Spiel gegen eine gemischte Mannschaft von Viktoria Griesheim konnte man mit 4:3 gewinnen.
Bereits vor den Herbstferien wurde erfolgreich gegen Viktoria Dieburg (5:2) und SV Groß-Bieberau (2:1) getestet.
Insgesamt machen die bis dato gezeigten Auftritte unserer Mannschaft Mut, auch in der Kreisliga, eine gute Rolle spielen zu können.
Nach wie vor und im Hinblick auf die kommende Saison sind wir weiterhin auf der Suche nach engagierten und talentierten Kindern der Jahrgänge 2006 / 2007, die uns auf unserem Weg begleiten möchten.
Trainiert wird dienstags und donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr und freitags von 18:00- 19:30, jeweils in Klein-Umstadt.
Interessierte Kinder können sich gerne mit einem unserer Tainer in Verbindung setzen oder unverbindlich eines unserer Trainings besuchen.
Matthias Kästner (0157/30753327)

Zurück