JFV D2 – Germ. Ober-Roden 1:1 (1:0)

24. Oktober 2018

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Quali-Runde wurde unsere D3 kurzerhand zur D2 umfunktioniert. In den nächsten Wochen erwarten uns sehr gute Gegner, wir sind gespannt,
wie sich unser Team schlagen wird.
Gegen die Germania entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit leichten
Spielerischen und Feldvorteilen für den Gast aus Ober-Roden. Der JFV kämpfte sich aber sehr gut in die Partie und war recht schnell ein Gegner auf Augenhöhe. So konnte sogar kurz vor dem Wechsel der Führungstreffer durch Timo erzielt werden.
Auch in Durchgang 2 neutralisierte man sich gegenseitig, es sollten nicht allzu viele Chancen zugelassen werden, aber auch selbst fehlte die Durchschlagskraft. Ober-Roden kam dann durch einen überraschenden Fernschuß noch zum Ausgleich, alles in allem ein Ergebnis, das in Ordnung geht.

Torschütze: Timo

Zurück