JFV D2 – TS Ober-Roden 2 2:6 (0:4)

26. November 2018

Mit der TS Ober-Roden kam am Freitag der große Favorit nach Groß-Umstadt. Trotz sehr guter Gegenwehr, vor allem in der 2. Halbzeit, konnte unser Team die Niederlage nicht verhindern. Der Gast trat spielerisch sehr stark auf, der Druck auf unser Tor wurde phasenweise zu groß, um die Gegentore zu verhindern. Nach dem 0:5-Rückstand hatte der JFV seine beste Phase, es konnte innerhalb kürzester Zeit auf 2:5 verkürzt werden. Man muss unseren Jungs ein großes Kompliment machen, trotz des hohen Rückstandes kämpften sie über die gesamte Spielzeit. Die Niederlage war nicht zu verhindern, gegen die kommenden Gegner sollte mit gleicher Einstellung auch wieder etwas zählbares dabei heraus kommen.
Tore: Felix (2)

Zurück