KSG Georgenhausen II – F2-Junioren 1:3 (1:1)

29. Oktober 2018

Den zweiten Sieg im zweiten Spiel der Fair Play Liga konnten die F2-Junioren bei der KSG Georgenhausen II erzielen. In der Anfangsphase einer ausgeglichenen ersten Halbzeit wurden gute Chancen vergeben, ein sehr schöner Schuss von Sylvester landete leider an den Pfosten. Kurze Zeit später machte es Samuel jedoch besser und erzielte die 1:0 Führung nach einem schönen Spielzug. Etwas unglücklich kam die KSG Georgenhausen dann kurz vor der Halbzeit zum Ausgleich: einem JFV Spieler sprang der Ball an die Hand und die beiden Mannschaften einigten sich auf einen 7m, welcher dann ungefährdet von Georgenhausen verwandelt werden konnte. Wie ausgwechselt kamen dann die F2-Junioren aus der Pause zurück ins Spiel und der 2:1 Führungstreffer von Samuel war eine Frage der Zeit gewesen, zumal Mattheo kurz vorher auch noch einen Pfostentreffer verbuchen konnte. Die Mannschaft war zu diesem Zeitpunkt überlegen und konnte die Angriffsbemühungen der KSG eindämmen und setze immer wieder Nadelstiche mit schön vorangetragenen Angriffen. Vier Minuten vor Schluss konnte Mattheo dann mit dem 3:1 alles klar machen.
Es spielten: Mail, Leo, Lenn, Samuel, Mattheo, Rodrigo, Sylvester, Marcio, Finn und Navid. Torschützen: Samuel (2) und Mattheo (1).

Zurück