Futsal Hallenkreismeisterschaft der B- u. C Juniorinnen, C-Juniorinnen holen Vize-Titel

16. Januar 2019

Um 07:30 Uhr reisten die B-Juniorinnen am Sonntag zu den Hallenkreismeisterschaften nach Einhausen. Mit DJK/SSG Darmstadt, Hassia Dieburg, Germania Leeheim, SV Nauheim, VFL Michelstadt und TUS Griesheim erwartete uns ein anspruchsvoller Spielplan. Zumal wir noch keinerlei Erfahrungen im Futsal gesammelt hatten. Gleich zu Begin dezimierte sich das Feld, da Michelstadt und Nauheim nicht antraten. In den Spielen gegen Dieburg und Darmstadt und Leeheim hatten wir mächtig mit dem Tempo und der spielerischen Qualität unserer Gegner zu kämpfen. Trotz toller kämpferischer Gegenwehr setzte es drei Niederlagen mit 4:0, 3:0 und 5:0. Im vierten Spiel folgte mit Griesheim ein Team auf Augenhöhe welches wir bereist aus der Liga kannten. Hier konnten wir mit einer mannschaftlichen Geschlossenheit überzeugen und gewannen am Ende verdient mit 1:0. Somit konnten wir uns am Ende über einen guten 4. Platz freuen. Futsal Meister der Region wurde die DJK/SSG Darmstadt.
Es spielten: Jesica, Zoe, Tabea, Fleur, Karolin, Lisa und Sina (1)

SOCCERGIRLS C-Juniorinnen Vize-Futsal-Meister der Region
Auch die C-Juniorinnen reisten am Sonntag nach Einhausen. Dem Spielplan und unserer Erfahrung zu folge eine klare Angelegenheit im negativen Sinne. Das Moto lautete den Kasten einigermaßen sauber zu halten und sich nicht zu blamieren. Gegen DJK/SSG Darmstadt, Germania Leeheim und Kickers Mörfelden schien die Sache recht aussichtlos. Die Favoriten würden das schon unter sich ausmachen.
Den ersten Paukenschlag gab es bereits im ersten Spiel als Leeheim den hohen Favoriten aus Darmstadt mit 1:0 bezwang. Im Anschluss trafen wir auf das unbekannte Team aus Mörfelden. Da sie recht neu zusammengestellt wurden nahmen sie noch nicht an der Runde teil. Durch eine geschlossene Teamleistung konnten wir diesen Vorteil nutzen und siegten 5:0. Danach folgte eine knappe 0:1 Niederlage gegen Darmstadt. Im letzten Spiel gegen Leeheim rechneten wir uns nicht wirklich was aus, da sie jedoch nur knapp gegen Mörfelden gewannen keimte bei den Mädels etwas Hoffnung. Und siehe da, wo ein Wille ist, ist auch… Mit einem klassischen Kontertor zum 1:0 konnten wir die Partie für uns entscheiden. Durch unser gutes Torverhältnis konnten wir somit den 2. Platz belegen und waren fürs Halbfinale qualifiziert. Dort trafen wir auf den 1. Der Gruppe 2 die Viktoria Girls aus Schaafheim. Die waren bislang ungeschlagen und zeigten einen flotten Fußball an diesem Nachmittag. Es entwickelte sich ein spannendes aber verkrampftes Spiel auf beiden Seiten. Somit musste ein 7-Meter-Schießen entscheiden. Ein wahrer Krimi den wir am Ende mit 3:2 an uns und bedeutetet Finale!!!!! Hätte das jemand Stunden vorher gesagt, hätten wir ihn für verrückt erklärt. Das Endspiel ist schnell erzählt. Hier zeigte die DJK/SSG ihre ganze Klasse und gewann, trotz bravouröser Gegenwehr, verdient mit 3:0. Am Ende war dennoch die Freude über den 2. Platz überwältigend bei den SOCCERGIRLS.
Es spielten Sarah, Sinem (2), Malena, Melina, Joelle (1), Nele, Benita (5) und Lia (1)
Ein Dankeschön an Klassenleiterin Alex Nagy und Team für die gute Organisation und den reibungslosen Ablauf der Hallenkreismeisterschaften.
Beide Teams der SOCCERGIRLS haben großartige Spiele abgeliefert und eine mannschaftliche Geschlossenheit auf und neben dem Platz abgeliefert und somit den JFV 2016 Groß-Umstadt würdig über die Grenzen hinaus vertreten.

Zurück