JFV D2 – V. Klein-Zimmern 0:2 (0:1)

10. April 2019

Im 3. Pflichtspiel hintereinander ohne eigenen Torerfolg geblieben, da lässt sich leicht ausmachen, woran es derzeit liegt. Klar, Felix und Ali in die D1 hochgezogen, dazu eine lange Verletztenliste mit Dario, Leon, Josha. Aber das alleine ist es nicht. Auch am Sonntag waren gerade in Durchgang 2 genügend Chancen vorhanden, das Spiel erfolgreich zu gestalten, zumindest den Rückstand aus der ersten Hälfte zu egalisieren. Ein pausenloses Anrennen auf das Tor der Gäste wurde leider nicht belohnt. Und als dann kurz vor dem Ende das Risiko noch erhöht wurde, setzte Klein-Zimmern einen erfolgreichen Konter und besiegelte die erneute Niederlage. Sehr schade, da das Team in der Hinrunde einen guten Eindruck in dieser Klasse hinterließ, so langt es eben gegen diese Gegner derzeit nicht ganz.
Nun sind erst einmal die Osterferien, am kommenden Sonntag findet ein Freundschaftsspiel in Klein-Umstadt gegen die TSG Wieseck statt.

Auch Im Heimspiel gegen Klein-Zimmern musste sich unsere D2 geschlagen geben

Zurück