Germania Ober-Roden II – F2-Junioren 2:2 (1:2)

17. Mai 2019

Zum Nachholspiel bei Germania Ober-Roden II traten die F2 Junioren am vergangenen Mittwoch an. Während die Jungs im Hinspiel noch sehr deutlich gegen Ober-Roden gewinnen konnten, ums so schwerer taten sie sich nun im Auswärtsspiel. Auf dem gut zu bespielenden Rasen wollte zunächst partout ein Treffer nicht gelingen. Ober-Roden konnte sehr gut dagegen halten und erarbeitete sich auch immer wieder gute Torchancen, welche Maik aber parieren konnte. Mitte der ersten Halbzeit gelang dann aber dem quirligen Stürmer der Ober-Rodener mit einem schönen unhaltbaren Schuss doch der 1:0-Führungstreffer. Ebenso mit einem überlegten Torschuss konnte Mattheo kurz darauf den Ausgleich erzielen. Zwischenzeitlich hatten die F2-Junioren durchaus Glück, dass Ober-Roden ihre Torchancen nicht konsequent genug verwerteten. Einen einfachen Fehler in der eigenen Vorwärtsbewegung des JFV nutze die Germania zum 2:1 eiskalt aus, was gleichzeitig auch der Halbzeitstand war. Nach der Halbzeit wollten die F2-Junioren dann unbedingt den Ausgleich erzwingen, doch dauerte es bis zur allerletzten Minute, als Sylvester aus der Drehung den vielumjubelten Ausgleich erzielen konnte.

Es spielten: Maik, Leo, Jonathan, Lenn, Mattheo, Gabriel, Samuel, Sylvester, Marcio, Ben, Rodrigo und Luciano. Torschützen: Mattheo und Sylvester.

Zurück