parallax background

Wir suchen TRAINER*INNEN.

Mitmachen in der größten Jugendfußballabteilung im LK Darmstadt/Dieburg!

Du hast Freude, Jugendspieler*innen zu trainieren? Wir suchen Verstärkung für unsere Teams von der G- bis zur B-Jugend.

Eine Trainer-C-Lizenz wäre schön, ist aber keine Voraussetzung. Wir unterstützen und fördern alle, die ihren Trainerschein machen möchten. In einem gut strukturieten Jugendförderverein mit einem ambitionierten Team bieten wir den Junior*innen den Umgang mit dem Ball und dem Spaß am Fußballsport. Wenn du Lust hast mitzumachen oder mehr erfahren möchtest, dann melde dich bei uns unter:

06078 71052

Wir freuen uns auf dich! Dein JFV-2016-Team

Lade den Flyer! ➚

Aktuelles & Spielberichte


13. Juni 2022

F-Jugend Pfingstturnier beim FV Eppertshausen.

Am Pfingstmontag nahmen wir mit unserer F-Jugend am Pfingstturnier in Eppertshausen teil. Wir sind mit einer gemischten Truppe aus F2 und F4 angetreten und hatten es überwiegend mit Teams des älteren Jahrgangs zu tun. Von daher war uns vorher schon klar, daß es sehr schwer werden würde, da […]
12. Juni 2022

B-Junioren Saison 2021/22

Eine sehr gute Saison spielten die neu formierten B-Junioren der Jahrgänge 2005 und 2006. Nach einer durchwachsenen Vorbereitung, als man feststellen musste, dass aus den geplanten zwei B-Junioren Mannschaften nur eine die Saison bestreiten wird, folgten in der Qualifikation zur Kreisliga drei Siege gegen JSG DIeburg 2, Germania Ober-Roden und SV […]
12. Juni 2022

Presse-Info Soccergirls

Letztes Spiel der E-Juniorinnen (MB) Am heutigen Samstag (04.06.) hatten unsere F-Mädels ihren letzten Spieltag. Bei warmen, aber stark  bewölkten Wetter, hofften die Eltern, dass der Regen und das Gewitter erst nach dem Spiel in Hergershausen ankommt. Unsere Mädels waren noch nicht richtig auf dem Platz, da stand […]
28. Mai 2022

E1-Junioren – SV Vikt. Kleestadt 17:2 (8:0)

Zwei Tage nach dem Kreispokalsieg bezwangen die E1-Junioren den SV Kleestadt mit 17:2. Die Gäste aus Kleestadt waren leider mit einem Feldspieler weniger angetreten. Von Beginn an legten die Jungs um Trainer Matthias Schwinn wie die Feuerwehr los: nach vier Minuten stand es dann auch schnell 5:0: 1:0 […]