E5-Jugend

JFV E5 : SC Hassia Dieburg 2 – 7:3 (3:2)

9. Mai 2017

Überzeugender 7:3 Erfolg der E5 gegen SC Hassia Dieburg 2 Am Samstag Vormittag gewann die E5 ihr Heimspiel, auch in der Höhe, völlig verdient gegen die Mannschaft aus Dieburg. Mit dem Anpfiff legte die immer besser zusammen spielende Truppe los wie die Feuerwehr und führte schnell durch einen Doppelschlag mit     2:0. Es folgten

weiterlesen …

FV Eppertshausen 2 : JFV E5 – 8:1 (3:0)

9. Mai 2017

Klare 8:1 Niederlage der E5 gegen FV Eppertshausen 2 Am 22.04.17 fuhr unsere E5 hoffnungsvoll zu ihrem Rückspiel nach Eppertshausen. Schon in der ersten Halbzeit wurde schnell klar, dass der Gegner wesentlich wacher und technisch stärker war. Durch einige individuelle Fehler geriet man dann auch schnell in Rückstand. Trotzdem wurde weiterhin versucht, an den guten

weiterlesen …

JFV E5 : Spachbrücken.

2. April 2017

Eine denkbar knappe und unglückliche 3:4-Niederlage musste die E5-Jugend des JFV Groß-Umstadt am ersten Ferien-Samstag im Auswärtsspiel bei der FSV Spachbrücken II hinnehmen. Das Spiel gegen einen Gegner auf Augenhöhe wogte hin und her, am Ende hatten die Schützlinge von Andreas Pachel und Mahmut Ibrahimoglu leider das schlechtere Ende für sich. In der 5. Minute

weiterlesen …

JFV E5 : FSV Groß-Zimmern 2 – 2:2 (0:1).

13. März 2017

Du musst kämpfen, es ist noch nichts verloren. So oder so ähnlich könnte auch die Überschrift zum E5 Heimspiel gegen den FSV Groß-Zimmern 2 lauten. Zum Freiluftauftakt 2017 trafen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander. Wohl noch etwas verschlafen aufgrund der vormittäglichen Anstoßzeit, wollte beiden Mannschaften bis Mitte der ersten Halbzeit nicht wirklich was Zählbares gelingen. Kurz

weiterlesen …

Hassia Dieburg II : JFV E5 – 3:1 (0:0).

28. November 2016

Trotz einer engagierten Leistung hat unsere E5 in Dieburg unglücklich verloren. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit waren bis zur Pause noch keine Tore gefallen. Nach dem Wechsel kam die Hassia besser in Tritt und ging in der 30. Minute aus dem Gewühl heraus zur Führung. Kurz darauf erhöhte die Hassia nach einer missglückten Abwehraktion aus

weiterlesen …

Abschlussbericht Qualifikation E5

8. November 2016

Mit wenigen Erwartungen und trotzdem voll Spannung und hoch motiviert starteten unsere jungen Kicker mit ihrer neu formierten Mannschaft und neuem Trainer in die diesjährige Qualifikation. Schon im ersten Spiel gegen Groß Biberau II gab es einen Dämpfer. Man spielte zwar phasenweise gut mit und erarbeitete sich auch gute Chancen, musste sich aber letztendlich mit

weiterlesen …

JFV V : FV Eppertshausen – 1:6 (0:5).

8. November 2016

Im ersten Spiel der Hauptrunde trat die JFV V gegen den FV Eppertshausen unter miserablen Wetterverhältnissen an. Bei Dauerregen fanden unsere jungen Kicker nicht so recht ins Spiel und so lag man zur Halbzeit bereits 0:5 zurück. Wer jetzt dachte, dass sich die Kids aufgeben, wurde eines Besseren belehrt. In der zweiten Hälfte entwickelte sich

weiterlesen …

Spielbericht E5

11. Oktober 2016

Eine deutliche 13:0 Klatsche musste unsere E5 gegen die körperlich größere Mannschaft von Viktoria Dieburg hinnehmen. Schon in der Halbzeitpause stand es 5:0. Den 12. Gegentreffer hat unser Torwart Nico auch noch unglücklich selbst ins Tor gelenkt. Damit ist die Qualifikationsrunde beendet, in der Hauptrunde dürften die Partien etwas ausgeglichener sein. Es spielten: Nico, Eduardo,

weiterlesen …

Spielbericht E5

26. September 2016

Unsere E5 Jugend hat ihren ersten Sieg durch ein 4:2 im Heimspiel gegen den SV Münster erzielt. Die Tore haben Elia (15./41.) Und Louis (19./43.) beigesteuert. Die Gäste konnten in der 23. und 44. Minute nur den Rückstand verkürzen. Mann des Spiels war Joscha mit 3 Torvorlagen.

Spielbericht E5

3. September 2016

JFV Groß-Umstadt E5 : SV Groß-Bieberau II. Die E5-Jugend des neuen JFV 16 Groß-Umstadt ist mit einer 3:11 Niederlage in die Saison gestartet. Die Tore für die E5. steuerten Eduardo und Josha (2) bei. Von links oben: Eduardo, Eliah, Josha, Trainer Andreas Pachel, Konrad, Louis Maxim, Levin, Nico, Sophia, Sara. (Bild/Text: MK)

Zurück