JF Verein 2016

Der Anfang ist gemacht …

Am 18.01.2016 wurde bei der 1. Mitgliederversammlung in der Stadthalle Groß-Umstadt der Jugendförderverein 2016 Groß-Umstadt e.V. gegründet.

Die Vertreter der sechs Stammvereine – SpVgg. Groß-Umstadt, TSV Richen, TSV Klein-Umstadt, SV Heubach, SG Raibach/ Groß-Umstadt und TV Semd- haben Rolf Lochmann zum 1. Vorsitzenden gewählt. Des Weiteren wurden Mario Kubik zum 2. Vorsitzenden und Günter Stein zum Vorstand Finanzen gewählt. Zur Unterstützung wurde nachfolgend der erweiterte Vorstand berufen. Tätigkeiten wie die Integration von Flüchtlingen, Öffentlichkeitsarbeit und Aufgaben im sportlichen Bereich mussten auf mehrere Schultern verteilt werden.

JFV-2016-Gross-Umstadt
Unterzeichnung des Kooperationsvertrags am 14.12.2015 beim TSV Richen.

Ein halbes Jahr später erkennt man, dass das Projekt „JFV 2016 Groß-Umstadt“ Formen annimmt. Das Ziel, bereits in der Saison 2016 / 2017 am Spielbetrieb des Kreises Dieburg teilzunehmen, wurde realisiert. Mit 17 Mannschaften von den A- bis zu den E- Junioren geht der JFV an den Start. Der Weg war sicher nicht ganz einfach, denn sehr viel musste organisiert werden. Neben den offiziellen Anmeldungen bei den entsprechenden Institutionen mussten Mannschaften zusammengestellt und Trainer ausgewählt werden. Die Festlegung des Trainingsbetriebes aller Mannschaften konnte erfolgreich koordiniert werden. Thomas Nickel nahm sich der Aufgabe an, eine neue Website zu erstellen. Diese gibt die Möglichkeit mehr über den JFV 2016 zu erfahren, Kontakt aufzunehmen, Aktuelles nachzulesen oder sich in den Verein einzubringen, sei es als Sponsor oder Partner.

Der Anfang ist gemacht, aber der Weg ist noch weit. Mittel- und langfristig ist es das Ziel, in Leistungsmannschaften höherklassig zu spielen sowie Kinder und Jugendliche entsprechend Ihren fußballerischen Fähigkeiten zu fördern.

Zurück